Donnerstag, 23. März 2017
Notruf: 112

G5

Dieses Fahrzeug wurde im Sommer 1976 in Eigenleistung der Kameraden, der Freiwilligen Feuerwehr gebaut. Als Fahrgestelle dienste ein LKW vom Typ G5 der russischen Besatzungstruppen. Das Fahrzeug wurde mit einem 3500l Wassertank von der Deutschenreichsbahn ausgerüstet. Als Pumpe dient eine TS 8/8, so wurde es ermöglicht auch während der Fahrt Wasser über das B-Wendestrahlrohr oder über den Schnellangriff abzugeben. Zusätzlich verfügt das Fahrzeug über eine eigene Winde, einer C-Schlauchhaspel, einem Verteiler, einem Standrohr, mehrere C-Strahlrohre, sowie Schippen und Spaten. Im Juni 1976 wurde das Fahrzeug in den Dienst gestellt und war den Kameraden bei den großen Waldbränden zu dieser Zeit eine große Hilfe. Anfang der 80er Jahre wurde das Fahrzeug jedoch durch ein TLF 16/25 vom Typ W50 abgelöst. In den vergangenen Jahren wurde das Fahrzeug durch einige heutige aktive Kameraden und älteren Kameraden aus dieser Zeit, liebevoll restauriert, so das es heute wieder voll funktionsfähig ist. Gerne sind die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Fichtenwalde bereit das Fahrzeug allen Interessenten zu präsentieren, wir bitten sie lediglich im Gegenzug die Anfahrt des Fahrzeug zutragen, sowie die Verpflegung der Kameraden sicherzustellen. Sie können sich dazu gern an den Kameraden Ronny König wenden

DruckenE-Mail